Veranstaltungen

 

Die Aufseßigen
27.01.2015Di17:30

Die älteste Taschenuhr der Welt? Der Henlein-Uhrenstreit

Kuratorenführung mit Dr. Thomas Eser

Die Ausstellung präsentiert die sieben ältesten erhaltenen Taschenuhren und geht der Frage nach, ob die Uhr Peter Henleins tatsächlich die älteste ist oder der Ruhm der technischen Pionierleistung einem anderen Meister seines Fachs gebührt. Zudem erläutert sie die technischen Kniffe, mittels derer Henlein und seine Zeitgenossen die Uhrentechnik epochal verbesserten. Und sie führt vor Augen, dass schon vor 500 Jahren das Statussymbol Uhr weit mehr als ein Alltagsgerät gewesen ist.


Ort

Germanisches Nationalmuseum, Treffpunkt: Eingangshalle

Termin herunterladen