Veranstaltungen

 

Die Aufseßigen
18.11.2020Mi18:30

Glatteis im Museum 18.11. 18.30 Uhr LEIDER AUSGEBUCHT

 

Albrecht Dürer signiert Eier. Papst Leo X. ermittelt die Amtssprache des Himmels. Eine Forderung der Frankfurter Paulskirchenverfassung 1848 ist die Legalisierung von Drogen. Ein Toter spielt Cembalo. Lucas Cranach d. Ä. erfindet 1530 in Wittenberg den Aufzug. Kann das alles möglich sein?
Wir lassen uns bei einer unterhaltsamen Kulturrevue quer durch das Germanische Nationalmuseum von Andreas Puchta M.A. ein bisschen aufs Glatteis führen und raten, was stimmen kann und was schlicht unmöglich ist.

Ort

Treffpunkt: GNM, Eingangshalle

Anmeldung


Termin herunterladen